Unterschrift Wolfgang Thierse

Startseite

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

© Studio Kohlmeier

 

Aktuelles

  • 8. Juli 2020

    Beitrag von Wolfgang Thierse für Zeit im Osten "Der Osten bekam, was er wählte"

    Tatsächlich, eine selbstkritische und selbstbewusste Debatte unter Ostdeutschen ist an der Zeit, 30 Jahre nach friedlicher Revolution und Deutscher Vereinigung. Aber muss sie unbedingt im Ton des Vorwurfs und der Schuldzuweisungen geführt werden? Ein Riss soll durch den Osten gehen und natürlich sei der Westen – vor allem – Schuld daran und – ein wenig – auch die elitären Bürgerrechtler. Wie …

     
  • Juli 2020

    Beitrag von Wolfgang Thierse für POLIS "30 Jahre friedliche Revolution - 10 Punkte für die zukünftige politische Bildungsarbeit"

    Im vergangenen Jahr konnten die Deutschen sich der friedlichen Revolution vor 30 Jahren erinnern, in diesem Jahr haben wir den 30. Jahrestag der deutschen Vereinigung zu begehen – beides in einem Land, dessen Aufmerksamkeiten durch ganz andere Ereignisse Probleme und Konflikte bestimmt sind, zuletzt durch die Corona-Pandemie. Aber auch in Sachen Bilanz der Wiedervereinigung ist das Land …

     
  • 8. Mai 2020

    Interview im DLF: „Die Deutschen bedurften der Niederlage, um frei zu sein“

    Anlässlich des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges sprach Wolfgang Thierse mit Jörg Münchenberg vom Deutschlandfunk. Das Interview kann auf der Internetseite des Deutschlandfunk gelesen und auch gehört werden. Hier ist es im Wortlaut zu lesen: Jörg Münchenberg: Herr Thierse, wie schwer wiegt aus Ihrer Sicht die Tatsache, dass dieser 75. Jahrestag nicht so begangen werden kann, wie …

     
  • 7. Mai 2020

    Kommentar für Publik Forum

    www.publik-forum.de/

     
  • 26. März 2020

    Wolfgang Thierse in die "Salzkörner" zum Urteil des BVerfG zur Suizidbeihilfe

    Ein bestürzendes Urteil Das Verfassungsgericht lässt geschäftsmäßige Suizidbeihilfe zu Das Bundesverfassungsgericht hat am 26. Februar 2020 ein folgenreiches Urteil gefällt, das die „Grundfesten unserer ethischen, moralischen und religiösen Überzeugungen“ – so der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Dres. h. c. Andreas Voßkuhle – nicht nur berührt, sondern erschüttert. Es stellt …

     
  • 30. April 2020

    "Das führt zu Selektion" - Wolfgang Thierse im Interview mit dem Tagesspiegel

    Wolfgang Thierse über den Wert des Lebens und die Stimmung in der Bevölkerung Herr Thierse, fürchten Sie ein Kippen der Stimmung in der Coronakrise? Nach acht Wochen bedrängender Pandemie-Erfahrung haben wir jetzt plötzlich eine Diskussion über den Wert des menschlichen Lebens, von Wolfgang Schäuble eröffnet und von dem Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer radikalisiert. Bisher galt - nach …

     
  • 29. Februar 2020

    Leserbrief zum Sterbehilfe-Urteil des Bundesverfassungsgerichts (FAZ, 29.02.2020)

    Wolfgang Thierse Leserbrief zum Karlsruher Urteil (FAZ, 29.2.2020) Abgedruckt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am 29. Februar 2020 Das Urteil aus Karlsruhe hat mich zutiefst getroffen und verstört. Die Richter haben entgegen ihrer Beteuerung, sie wollten doch nur die Verfassungsgemäßheit eines beklagten Gesetzes überprüfen, die „Grundfesten unserer ethischen, moralischen und religiösen …

     
  • 23. Februar 2020

    Interview: „Rechtsextremisten keinen Zipfel der Macht überlassen“

    Wolfgang Thierse im Gespräch mit Christiane Florin vom Deutschlandfunk. Das Interview können Sie HIER nachlesen.

     
  • Oktober 2019

    Solidarität und Sicherheit – Grundpfeiler des Projekts soziale Demokratie

    von Wolfgang Thierse (erschienen in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte Nr. 12/2019) Die SPD ist gegenwärtig in einer höchst kritischen Lage, aber gewiss noch nicht in der gefährlichsten ihrer 156jährigen Geschichte. Die Wahlergebnisse der letzten Wochen, Monate, Jahre waren schmerzlich, ja von teilweise vernichtender Qualität, jedenfalls ihren Status als Volkspartei bedrohend. Soll sie …

     
  • 16. Dezember 2019

    Willy-Brandt-Rede Lübeck

    mit Staatspräsidentin Aleksandra Dulkiewicz, Danzig Begrüßungsrede Wolfgang Thierse Beginn: 19.00 Uhr Kolloseum, Lübeck