9. Juni 2011

Interfraktionelles Abstimmungsverhalten

In der Regel stimmen die Abgeordneten der Bundestagsfraktionen geschlossen ab. In bestimmten Fällen allerdings, in denen sich grundlegenden oder schwierige ethische und moralische Fragestellungen nicht allein entlang parteipolitischer Präferenzen beantworten lassen, finden im Bundestag ganz neue Koalitionen zusammen. So kommt es, dass auf allen drei Gesetzentwürfen zur PID Unterzeichner aller Fraktionen zu finden sind - es handelt sich um interfraktionelle Gesetzesentwürfe. Näheres hierzu in einem Video von www.bundestag.de.