Themen

 
Mahnmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin

Mahnmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin

 

Geschichte und Gedenken

In der Arbeitsgruppe Kultur und Medien der SPD-Bundestagsfraktion ist Wolfgang Thierse federführend verantwortlich für das Thema Geschichte und Gedenken (Gedenkstätten zur Aufarbeitung der SED/DDR- und der NS-Vergangenheit, Bundesarchiv, Stasiunterlagenbehörde und Archivgesetze, Denkmalschutz einschließlich Baudenkmäler …

 
Hölderlin - Gesammelte Werke
 

Kunst und Kultur

Für Sprache und Literatur und für die Kulturförderung (insbesondere Kulturstiftung des Bundes, Hauptstadtkultur und Kultur in den Neuen Ländern) ist innerhalb der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag Wolfgang Thierse federführend verantwortlich.

 
Religion ist keine Privatsache
 

Religion und Gesellschaft

Als überzeugter Christ engagiert sich Wolfgang Thierse für ein vernünftiges Verhältnis zwischen Kirche und Staat und weiß um die Bedeutung christlicher Überzeugung für ein politisches Handeln, das die Menschenwürde in einer Gesellschaft nur in der gleichzeitigen Verwirklichung von Freiheit und Solidarität geachtet sieht.

 
Bundesprogramm "Vielfalt tut gut"
 

Rechtsextremismus und Demokratische Kultur

"Das darf nicht der Preis der Deutschen Einheit sein!" - mit diesem Gedanken begann Wolfgang Thierses Engagement gegen Rechtsextremismus, nachdem im Herbst 1990 die ersten Opfer rechter Gewalt zu beklagen waren. Die Stärkung demokratischer Kultur und die Bekämpfung des Rechtsextremismus sind auch heute noch immer eine wichtige Aufgabe.