1. März 2011

 

Gründung des "Polnisch-deutschen Kulturforums Insel Usedom"

Als Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie nahm Wolfgang Thierse am 1. März an der Gründungsveranstaltung des "Polnisch-deutschen Kulturforums Insel Usedom" auf der binationalen Insel teil. Neben dem formalen Gründungsakt ging es bei der Veranstaltung um die deutsch-polnische Verständigung sowie um aktuelle kulturpolitische Themen.

Im Bild (von links nach rechts): Barbara Mlynski (Stolper Schloßverein), Karin Peter (Leiterin der Kulturabteilung des Landkreises Ostvorpommern), Christian Mühldorfer-Vogt (Chefkurator des Historisch-Technischen Museums Peenemünde), Jürgen Kanehl (Vizepräsident des Kreistages Ostvorpommern), Ricarda Horn (Vorsitzende des Kunstvereins Usedom), Wolfgang Thierse, Dr. Nils Köhler (Leiter der Jugendbegegnungsstätte GOLM/Usedom), Fritz Spalink (Vorsitzender der Historischen Gesellschaft zu Heringsdorf auf Usedom), Bogdan Jakyn (Reiseleiter, Szczecin)