Benefizaktion für das Kinderhospiz Sonnenhof

Klassik für Kinder - Die Moldau

© (c) Hörwerk

 

Klassik für Kinder

Als Unterstützer der Stiftung und Schirmherr der Benefizaktion „Klassik für Kinder“ freut sich Wolfgang, dass rechtzeitig zum 15jährigen Jubiläum der Björn-Schulz-Stiftung die dritte Benefiz-CD „Klassik für Kinder: Die Moldau“ auf den Markt kommt und die beiden anderen Benefiz-CDs „Karneval der Tiere“ und „Peter und der Wolf“ dank der Hilfe der Sponsoren weiter angeboten werden können, um die verdienstvolle Arbeit der Stiftung bei einer breiten Öffentlichkeit wiederholt ins Gedächtnis zu rufen und um Unterstützung zu werben.

„Seit Gründung der Stiftung vor fünfzehn Jahren und der Eröffnung des „Sonnenhofes“ fühle ich mich der Stiftung und ihren Einrichtungen sowie der Arbeit der vielen Helferinnen und Helfer verbunden“, so Wolfgang Thierse.

Wenn ein Kind schwer erkrankt, ist immer die gesamte Familie betroffen - das ist der Leitsatz der Björn-Schulz-Stiftung, die 1986 gegründet wurde und nach einem im Jahr 1982 an Leukämie verstorbenen Jungen benannt ist. Die Stiftung schaut auf fünfzehn Jahre Engagement für Familien mit einem schwer- und unheilbaren Kind zurück und Wolfgang Thierse reiht sich in den Kreis der Gratulanten und dankt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Freunden und Unterstützern, ohne die alles so nicht möglich geworden wäre.

„In den letzten 15 Jahren wurde viel geschafft, viele Herausforderungen gemeistert, manche Hürden auf einem schwierigen Weg genommen und so dazu beigetragen, dass Menschen in schwieriger, gar auswegloser Situation wieder ein wenig Lebensmut schöpfen, Trost erhalten und Hilfe durch ein Miteinander erfahren. Dafür gebührt Ihnen und den vielen Helferinnen und Helfern, den Freunden und Unterstützern großen Dank und Anerkennung. Seien Sie meiner Hilfe und Unterstützung auch weiterhin versichert, wenn es darum gehen wird, Ihrem Anliegen breite gesellschaftliche Beachtung und Anerkennung zu verleihen sowie die Arbeit der Björn-Schulz-Stiftung auch in den kommenden Jahren im Sinne der betroffenen Kinder und ihrer Familien auf gesicherte Grundlagen zu stellen“, schreibt Wolfgang Thierse an Jürgen Schulz, Vorsitzender der Björn-Schulz-Stiftung.

"Immer wieder gerne unterstütze ich die wertvolle Arbeit der Björn-Schulz-Stiftung, die mit dem ´Kinderhospiz SONNENHOF` in Berlin-Pankow, mit den ehrenamtlichen ´FAMILIENBEGLEITERN` und mit dem ´Nachsorgehaus ROSEMARIE FUCHS`an der Nordsee krebskranken, unheilbar- und schwerstkranken Kindern und ihren Familien in vorbildhafter Weise hilft.

 

Patenbuchhandlungen in Berlin:

Albertinen Buchhandlung


Frau Manuela WIGGERT
Berliner Allee 91
13088 Berlin (Weißensee)
albertinenbuchhandlung@t-online.de
Tel: 030 / 99 27 14 20

Bei Saavedra – ein Laden zum Buch

Frau Maité Saavedra
Breite Straße 2a, Am Amalienpark
13187 Berlin (Pankow)
kontakt@saavedrabuch.de
Tel: 030 / 47 53 07 04

Berliner Missionshandlung
Frau Renate Wilde
Georgenkirchstraße 70
10249 Berlin (Friedrichshain)
berliner.missionsbuchhandlung@t-online.de
Tel: 030 / 24 72 95 73

Ev. Buchhandlung - Antiquariat
Herr Frank Körper-Hein
Müllerstraße 47A
13349 Berlin (Wedding)
info@buecherfuersleben.de
Tel: 030 / 45 02 17 80

Parlamentsbuchhandlung
Herrn Peter Lenz
Wilhelmstraße 68a
10117 Berlin (Mitte)
Lenz@ParlamentsBuchhandlung.de
Tel: 030 / 22 48 95 44

vorwärts:buchhandlung +antiquariat GmbH
Willy-Brandt-Haus
Stresemannstraße 28
10963 Berlin (Kreuzberg)
K.Seidel@vorwaerts-buchhandlung.de
Tel: 030 / 252 99 871

Buchhandlung Haberland

Frau Marianne Bloeck
Zeltinger Platz 15
13465 Berlin (Frohnau)
Tel: 030 / 401 37 47

 

 

Weitere Informationen

  • Frauke Frodl, Björn-Schulz-Stiftung, 030 / 39 89 98 50, www.bjoern-schulz-stiftung.de
  • Kristian Gaiser, Bundestagsbüro MdB Thierse, 030 / 227 – 77023
 

Vertrieb der Benefiz-CD:

Der Vertrieb erfolgt über Hörwerk Tonträgergesellschaft & Vertrieb, über den Internetversandhandel Amazon, den Zweitausendeins Verlag sowie die  Berliner Patenbuchhandlungen des Projekts (siehe unten).